Grüne bedauern den Austritt von Dragos Pancescu aus Grünen-Fraktion

Zum Austritt des Abgeordneten Dragos Pancescu aus der Grünen-Landtagsfraktion erklärt Fraktionsvorsitzende, Julia Willie Hamburg:

Wir bedauern den Schritt von Dragos Pancescu. Eine demokratische Wahl einer Landesliste bringt auch immer Enttäuschungen mit sich – erst recht, wenn man nicht gewählt wird. Aber auch nicht gewählt zu werden, gehört zur Demokratie. Dragos Pancescu wurde 2017 für fünf Jahre gewählt, um in der Grünen-Landtagsfraktion für Grüne Politik zu machen. Aus einem persönlichen Misserfolg heraus jetzt die Fraktion zu verlassen, ist schlechter Stil und missachtet die Entscheidung derjenigen, die ihn in den Landtag gewählt haben. Wir haben ihm Gesprächsangebote unterbreitet und die Türen standen ihm offen, mit uns zu schauen, wie eine Zusammenarbeit trotz bestehender Verletzungen möglich ist. Für die Grüne Sache und die vielen Wählerinnen und Wähler, die die Grünen und damit auch ihn gewählt haben, ist es bitter und nicht nachvollziehbar, dass er diese Tür zugeschlagen hat.

Zurück zum Pressearchiv